Zu den Hauptinhalten springen

SCHNEIDER ELECTRIC | LIGHT & BUILDING 2022

KLIMANEUTRALER Markenauftritt: Die Zukunft wird elektrisch und digital sein. 

Wie wir in 20 Jahren leben und arbeiten werden, zeigt unser Kunde SCHNEIDER ELECTRIC auf der Light + Building Messe in Frankfurt. Auf über 1.600 Quadratmetern werden Lösungen des modernen Wohn- und Zweckbaus präsentiert, alles unter dem Motto: Die Zukunft wird elektrisch und digital sein!

Dabei werden zahlreiche Innovationen und Produktneuheiten zu den Themen Energiemanagement, digitale Werkzeuge oder auch nachhaltige Schaltersysteme und Schaltanlagen gezeigt - live und hybrid mittels virtueller Führungen.

SCHNEIDER ELECTRIC setzt sich darüber hinaus besonders stark für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt ein und beauftragte uns mit einem ressourcen-schonenden Konzept zur Umsetzung des CO2-neutralen Messeauftrittes. Beim Stand-Design wird umfassend auf nachwachsende Rohstoffe, Recycling-Materialien und Wiedereinsatz bzw. Upcycling gesetzt, jeder Aspekt evaluiert und dokumentiert. Dabei konnte der ökologische Fußabdruck im Vergleich zum Jahr 2019 um 73% auf 80 Tonnen gesenkt und entsprechend kompensiert werden.

Mehr zum klimaneutralen Messeauftritt finden Sie auch auf der offiziellen Schneider Electric Website

 

Ab sofort klimaneutral auf jedem Messeauftritt: 

  • Namensschilder aus Graspapier
  • Wände und Informationsstände aus Europaletten
  • Gemietete Möbel
  • Weniger Exponat-Tafel – mehr Digitalisierung
  • Stoffgrafiken bestehen zu 100 % aus recyceltem Polyester von PET-Flaschen und werden nach der Veranstaltung zu Taschen weiterverarbeitet
  • Anreise und Unterbringung des Standpersonals: Die meisten Mitarbeiter fahren emissionsfrei mit dem Elektroauto.

Kompensation von rund 100 Tonnen CO₂ :  Das Unternehmen unterstützt über die Organisation  Myclimate ein Umweltprojekt in Madagaskar. 

Willkommen zum klimaneutralen Messeauftritt

BILDERGALLERIE