Zu den Hauptinhalten springen

Digitaler Zwilling | Drupa 2021

CONTITECH: 70 Jahre Jubiläum auf der Drupa

Im April 2021 präsentierte sich das Technologieunternehmen Continental auf der virtual.drupa. Die weltweit größte Fachmesse der Druck- und Druckmedienindustrie findet erstmals virtuell statt.

Continentals Welt der Drucktechnolgie virtuell erlebbar

Vom Bildschirm zu Hause oder aus dem Büro lassen sich die spannenden Produktneuheiten von Continental auf dem digitalen Messestand erkunden und erleben. Zahlreiche multimediale Features sorgen für den Live-Charakter. Darüber hinaus können Besucher wie bei einer Präsenzmesse in Echtzeit mit ihren gewünschten Ansprechpartnern ins Gespräch kommen. Individuelle Termine lassen sich auf dem virtuellen Stand ad hoc in eigens dafür eingerichteten Chatrooms vereinbaren. „Mit unseren Produkt- und Serviceangeboten sind wir bereits seit Jahren digital und sehr innovativ unterwegs“, sagt Dr. Dirk Leiß, der die Geschäftseinheit für Oberflächenlösungen bei Continental verantwortet. „Komplett digital ist jetzt auch unser erster virtueller Messeauftritt. Wir haben ein abwechslungsreiches, vielfältiges Programm, und die Besucher können bei uns wie im Live-Format zukunftsweisende und nachhaltige Drucklösungen entdecken.“

Highlights auf der virtuellen Bühne Continental führt seine Besucher in die Welt der vielfältigen Printanwendungen und anspruchsvollen Veredelungen. Der Industriespezialist demonstriert dabei seine Kernkompetenz: Drucktücher und -formen aus elastomeren Werkstoffen, z.B. für das Bedrucken von flexiblen Verpackungen und Labels sowie von Getränkedosen, Bechern und Tuben.

Ein weiteres Highlight: Dr. Erhard Barho, Leiter des Bereichs funktionale berflächenlösungen bei Continental, gibt direkt aus dem neuen Technikum in Freiburg faszinierende Einblicke in die Welt des funktionalen Druckens und präsentiert Perspektiven für eine Vielzahl künftiger Anwendungen.

Druckkompetenz seit 1911 - Willkommen!